Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: K-Rides Die Rct-3 Kirmes Community. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

861

Mittwoch, 15. Mai 2019, 14:04

Man jetzt gibst du ja richtig Gas das gefällt mir.
Signatur von »Mister-Guinness1759«
Ich mach mein Ding, Egal was die anderen sagen.
:D

862

Donnerstag, 16. Mai 2019, 21:25

Man jetzt gibst du ja richtig Gas


Ja !

Aber wenn ich mir die Resonanz so anschaue, frage ich mich..... warum ?

Es mag vielleicht daran liegen, dass sich das Projekt über einen langen Zeitraum hinzieht, oder dass kein einziges Objekt daraus bisher den Weg in die Datenbank gefunden hast. Letzteres wird wahrscheinlich auch nicht passieren.

Spielt eigentlich auch keine große Rolle. Ist aber dennoch enttäuschend.

Das Projekt war als " Aushängeschild " für K-Rides geplant und muß ohnehin ( zur Präsentation ) auf einer DVD landen.

Wenn man sich aber das Verhältnis der Klicks auf das Video und der Kommentare hierzu anschaut ( 33 zu 1 ), taucht die Frage auf, ob es überhaupt noch sinnvoll erscheint, wenn wir zukünftig, als Vertreter einer Interessensgemeinschaft, auftreten sollen.

Leider bewahrheitet sich mein Vorurteil immer wieder.

Was man nicht herunterladen kann, interessiert nicht.

Schon gar nicht, wenn es von einem Ersteller stammt.

Jeder assoziiert mit " Ersteller "...." CSO's " ...." Download ".

Aber dass wir " Ersteller " auch mal Spaß an RCT3 haben möchten, ohne ständig an die User zu denken, geht in dieser Mitnahmementalität vollkommen unter.

Aber Egal !

Wir, bzw. Peter, haben den Stein ins Rollen gebracht und werden ihn auch, bis zum Ende, in Bewegung halten.

Ob aber das Projekt, am Schluß ....K-Rides oder den Titel.... Mr. Guinness, Coasterworx, Antero trägt........?

863

Freitag, 17. Mai 2019, 01:24

Dann lasse ich auch mal meine Meinung da. Ich finde das Video für den Anfang nicht schlecht. Es ist auf jeden Fall mehr Arbeit, als einfach nur ein paar Bilder zu zeigen. Aber insgesamt ist dieses Projekt wirklich ein Meisterwerk, dass leider (wie du schon sagtest) viel zu wenig Aufmerksamkeit erfährt. Man will gar nicht die Stunden zählen, die du schon in das Projekt investierst hast.
Signatur von »coasterworx« Fahrgeschäfte aus den 90ern sind die besten! Und Ponies aus dem Jahr 2010 auch! :D

864

Freitag, 17. Mai 2019, 11:31

Hallo,
also ich finde es sehr toll das man das Projekt erarbeitet. Dazu gehört echt viel Arbeit und auch viel Respekt an alle Ersteller und auch die Fotografen für all die tollen Bildaufnahmen und alle anderen die daran mitwirken. Auch mir gefällt das hier sehr gut. Das Video ist auch toll gemacht.
Und ich denke nicht das man alle hier über ein Kamm scheren muss, das es daran liegt das sowas nicht im Download zu erhalten ist. Denn hier ist doch eigentlich ne tolle Gemeinschaft die nicht nur ans nehmen denkt meiner Meinung nach. Viele haben bestimmt auch privat viel um die Ohren müssen viel arbeiten etc..

Also ich finde das Projekt klasse und drücke die Daumen das es ein Aushängeschild für K-Rides und die Community werden wird.


LG

olli1302
Signatur von »olli1302« Have a Nice Day!

Coastergirl

Super Moderator

Beiträge: 1 337

Wohnort: Köln-Aachen

Beruf: Fachkrankenschwester

Aktivitätspunkte: 13210

  • Nachricht senden

865

Freitag, 17. Mai 2019, 15:32

Aber wenn ich mir die Resonanz so anschaue, frage ich mich..... warum ?

Die Frage hast du schon selbst ganz richtig beantwortet !

Leider bewahrheitet sich mein Vorurteil immer wieder.
'Was man nicht herunterladen kann, interessiert nicht.Jeder assoziiert mit " Ersteller "...." CSO's " ...." Download ".

Das Problem ist leider schon genauso alt wie das Rct3 Spiel selber, und eine Anerkennung oder vieleicht sogar ein kleines Dankeschön kommt fast immer nur aus den eigenen Reihen der festen Forums Mitglieder :thumbdown:
Du kennt doch die alte Rehenfolge noch von früher:

!. wann wird das veröffentlicht ?
2. schnell runterladen, ohne weitere kommentare !
3. bis zum nächsten download !

Übrigens schönes Video Andreas, was ich aber noch darin vermisse sind die Hamburger Reihengeschäfte und Reisegastronomie (Buden) ;)
Signatur von »Coastergirl«

866

Freitag, 17. Mai 2019, 16:22

Bitte versteht mich nicht falsch.

Ich will nicht in den Olymp gehoben oder für den Oscar nominiert werden.

Was ich brauche ist feedback. Und nicht nur von Peter oder Oliver.

Die zwei sind ständig in Hamburg mit dabei, wissen was läuft, was geplant ist und es vergeht kaum ein Tag an dem Mr.Guinness und ich uns nicht telefonisch austauschen.

Mir ist wichtig, wie das Projekt, welches inzwischen ca. 1400 Arbeitsstunden verschlungen hat, auf andere wirkt, die nicht in die Planung mit einbezogen sind.

Wenn ich richtig informiert bin, sollen zu dem " Vorstellungstermin " nicht nur Leute vom Dom kommen, sondern auch Bastler, die den Hamburger Dom, oder Teile davon, auf einer Modelleisenbahn stehen haben.

Und man darf nicht vergessen, dass es sich bei unseren Sketchup-Modellen, im weitesten Sinne, um Baupläne handelt.

was ich aber noch darin vermisse sind die Hamburger Reihengeschäfte und Reisegastronomie (Buden)


Da bin ich dran. Sitze gerade am Schneidetisch und bereite eine weitere Sequenz vor.

867

Freitag, 17. Mai 2019, 19:45



Bevor jetzt Fragen auftauchen.

Warum kommt jetzt alles Häppchenweise ?

Das Projekt ist für RCT3 viel, viel zu groß.

Mein Dom erstreckt sich über 8 Maps mit maximaler Größe und 42 Speicherständen, wovon Sektor 7 noch gar nicht fertig gebaut ist.

Eine einzige, bebaute Map verbraucht 3,2 - 3,7 GB Arbeitsspeicher.

Warum sehe ich immer nur eine Seite des Weges ?

Die Kameraführung sieht wie folgt aus:

Vom Haupteingang geht es einmal rechtsherum bis sich der Kreis geschlossen hat. Dann kehrt marsch, marsch !

Und das Ganze nocheinmal, mit anderem Blickwinkel.

Mit kleineren Vorab-Sequenzen ist auch nicht so gravierend, wenn YouTube mir, was die Musik betrifft, auf die Finger haut.

Der Ladezeitraum hält sich dann in Grenzen. Lieber nochmals 10Min. investieren, als über 4 Std. für einen ganzen Film.

Auch ist das Austauschen eines Musiktitels im MovieMaker einfacher.

Wird ein Titel aus einem kompletten Film entfernt, verrutscht der gesamte, nachfolgende Rest. Dann paßt der Ton überhaupt nicht mehr.

Am Ende des Projekts werden alle Clips zu einem Video zusammengeschnitten und neu vertont.

So ist zumindest der Plan.

868

Samstag, 18. Mai 2019, 22:22

Na, dann gebe ich als "Außenstehender" mal eine Rückmeldung


Ich finde deine Mach-Art der Videos sehr schade - das dazu vorab
Es gibt doch extra ein Video-Tool in RCT3 versteckt, dann benutz es doch?
Du hast gelernt, mit SketchUp und dem Importer umzugehen & Objekte zu erstellen - dagegen ist das Video-Tool eine einfache Aufgabe
8)

Der Platz ist schon gut geworden & ich erkenne den Dom wieder. (Ja, auch ich bin regelmäßig in Hamburg!)
Jedoch fehlt mir, wenn man quasi auf den Bunker/das Laufgeschäft zu läuft ein Charakteristikum:
Der Babyflug (Zirkus Flieger - Dieckmann) auf der Ecke links gegenüber. Den Platz hast du mit dem Crêpes-Geschäft von Lemoine gefüllt.

JG59

Fortgeschrittener

Beiträge: 373

Wohnort: Osten Brandenburgs

Beruf: Techniker

Aktivitätspunkte: 2120

  • Nachricht senden

869

Samstag, 18. Mai 2019, 22:34

... Es gibt doch extra ein Video-Tool in RCT3 versteckt, dann benutz es doch? ...

Das könnte bei einer so großen Map eventuell Probleme geben.
RCT3 ist eine 32bit-Anwendung. Das bedeutet, es kann beim besten Willen (auch mit dem LAA-Tool) nur 4 GB Speicher verwenden.
Ein externes Video-Tool ist nicht auf den Speicher beschränkt, den RCT3 verwenden kann.

870

Samstag, 18. Mai 2019, 23:00

Jedoch fehlt mir, wenn man quasi auf den Bunker/das Laufgeschäft zu läuft ein Charakteristikum:
Der Babyflug (Zirkus Flieger - Dieckmann)


Was glaubst du, was ich dafür geben würde, wenn wir einen vernünftigen Babyflug hätten ?

So richtig schön, mit Rakete, Hubschrauber, fliegendem Teppich, Mickey Mouse als Superman, usw.

Mit der RCT3-Kamera habe ich mich schon beschäftigt. Themotius hat auch schon versucht mir einen " Schnellkurs " zu verpassen.

Das sah, an meinem Rechner, eigentlich ganz easy aus. Nur das Resultat....

Ich bevorzuge weiterhin eine Bahn als Kamerawagen.

Das ist im Übrigen noch die einzigste Funktion die ich , bei diesen Maps, gefahrlos anklicken kann.

Danach darf ich die Maus nicht einmal mehr anpusten, oder am Schreibtisch wackeln.

Apropos " Maus ".


871

Gestern, 20:01

Ich habe noch nie ein Fahrgeschaft gebaut und werde mit Sicherheit auch kein CFR-Ersteller.

Aber dieser verfluchte Babyflug geht mir nicht mehr aus dem Kopf.

Also ans Zeichenbrett und Skizzen entwerfen.



Das Ding muß sich nicht bewegen.

Es soll nur blinkend in einer Ecke stehen.

Leider habe ich keinen blassen Schimmer, was die Abmessungen der Gondeln betrifft.

Die derzeitigen Maße sind ca. 2m x 1,5m.

872

Gestern, 20:53

Ich habe was das erstellen angeht mal so garkeine Ahnung. Aber was ich da im Moment so sehe sieht doch ganz gut aus. Ich bin gespannt auf weiteres.

LG
Signatur von »olli1302« Have a Nice Day!

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Bookmark and Share