Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: K-Rides Die Rct-3 Kirmes Community. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

61

Mittwoch, 5. August 2015, 11:29

Ein kleiner Zwischenbericht zu Win 10:
am Montag hat mein PC den Sprung gemacht und ich habe den Großteil meiner Standartprogramme wieder drauf. Die meiste Arbeit hatte ich wohl mit RCT3. ^^ Ich kann alle beruhigen, die den Trainer benutzen - läuft im Kompatibilitätsmodus auch. Der ging in der Preview noch nicht.

Hin und wieder geht das System auf Slow Motion. Da hinterher die Meldung kommt: Updates wurden installiert, liegt es wohl daran. Firefox macht an sich seit seinem letzten Update Probleme. Das ist vom "plugin-container" bereits bekannt. (Tipp, wer dieselben Probleme hat: im Taskmanager den "container" beenden). Da ja ein neuer Browser mitgeliefert wurde, bin ich eben umgestiegen. (Chrome stürzt nach wie vor ständig ab, was also nicht an der Installation gelegen hat.) Das hat aber nichts mit Win 10 zu tun.

Überraschender Weise läuft sogar mein altes Designprogramm (für Urkunden, Visitenkarten, etc.) "Print Master" ohne Probleme. Bis jetzt hatte ich insgesammt kein größeres Problem. Kaspersky läuft mittlerweile auch, allerdings ist mein favorisiertes "Anti-malewarebytes" noch nicht so weit. Mein Männe hat es wieder runtergeschmissen. Er spielt übrigens im Moment "City Skylines".

Einmal musste ich Kaspersky manuell starten, weil er beim Hochfahren nicht mit gestartet hatte - die Meldung erschien sofort und ich konnte eingreifen. Das auch ganz einfach, da die notwendige Startfläche gleich mitangezeigt wurde (App starten).
Im Test hatte ich bis jetzt "Format Factory" (zum Umwandeln aller möglichen Medienformate - kann ich nur empfehlen), der "YouTube Downloader von Abelsoft funktioniert, mein Entpacker für rar Dateien (Rar-Knife) auch. RCT 3 geht eh. (Die Testmap sah aus, als ob da der dritte Weltkrieg statt gefunden hätte.) :D

Etwas nervig - wenn man eine App zufügen will, muss man sich anmelden. Man muss aber nicht mit den App arbeiten, kann sich die Programme auch wie gewohnt im Internet zusammensuchen und wie üblich installieren.
Mein Reinigungsprogramm ist CCleaner, Ahampoo Photocommander, der Privazzer - funktioniert einwandfrei. Tune up haben wir noch nicht wieder drauf. Driver Genius fehlt auch noch. So viel zu den Standartprogrammen.

Langsam finde ich mich zurecht. Mit Linksklick auf "Windows" öffnet sich das Win 10 Menü, Rechtsklick führt dich direkt zur Verwaltung (System, etc....) Das Zuordnen von Programmen ist einfach, die Anzeigen recht übersichtlich. Wie gesagt - man muss keine App nutzen und sich anmelden. Bei einigen Programmen ist die Auswahl da eh noch bescheiden.
Wo man die relativ großen Symbole auf dem Desktop verkleinert, habe ich noch nicht rausgefunden. Das stört mich einbisschen, ich bin zwar über 50, sehe aber mit Brille am PC ganz gut. ^^

Kein Problem beim Erkennen der Laufwerke und der externen Festplatte oder beim Einfügen ins Heimnetzwerk. Allerdings wurde kein Update gemacht, sondern eine komplette Neuinstallation.
Signatur von »Mamabär« Und da war da noch die Sache mit dem Komma: Heute koche ich Mama! :diablo: Oder doch: Heute koche ich, Mama? ^^

Ähnliche Themen

Bookmark and Share