Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 3. Mai 2019, 19:49

Importer zeigt Fehlermeldung (Error)

Wenn ich im Importer auf "Check" drücke, kommt plötzlich eine Fehlermeldung (Siehe Anhang)
Vorher hab ich mein CSO noch problemlos importieren können, Dann hab ich eine Textur in Sketchup gelöscht und seitdem geht es nicht mehr. Ich habe danach nochmal alle Layer neu erstellt (Ohne die gelöschte Textur), aber das Problem besteht weiterhin. Alle Texturen sind Okay und in der richtigen Größe. Ich hab dann nochmal das unbearbeitete CSO in Sketchup geöffnet, bevor ich was gelöscht hatte Ich habe es nochmal in .ase abgespeichert und auch dann geht es nicht mehr. Kein Plan, was das noch sein kann... ?(
»Data« hat folgendes Bild angehängt:
  • Error.jpg

2

Freitag, 3. Mai 2019, 20:57

A; Die Textur ist nicht richtig ! Überprüfe ob 128x128, 256x256, oder 512x512.

Die Automatk kann die Textur so, wie sie ist, nicht verarbeiten.

B; Stelle die LOD per Hand ein.

Die Automatk zeigt dir 3 Werte an. Es ist sinnvoller ( auch wenn andere eine geteilte Meinung hierzu haben ) den Wert der LOD auf 300 zu stellen.

Statt bei " Level of Detail " auf " A " zu klicken, dass Pluszeichen wählen und den Wert 300.00 einstellen.

Es kommt zwar dann eine Fehlermeldung, die die LOD betrifft aber das macht nichts.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Data (04.05.2019)

3

Freitag, 3. Mai 2019, 21:32

When you press 'details', the importer tels you exactly what causes the error. ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Data (04.05.2019)

4

Samstag, 4. Mai 2019, 13:03

Jetzt hat es geklappt! Ich habe im Importer einfach alle Texturen einzeln eingefügt.
In Sketchup ein Layer ausgewählt > Als .ase abgespeichert > Im Importer eingefügt > Nächsten Layer in Sketchup ausgewählt > Als selbe .ase abgespeichert > Im Importer eingefügt usw...
Als alle Texturen im Importer waren und ich auf "Check" gedrückte hatte, kam keine Error-Meldung mehr und das importieren hat geklappt - warum auch immer... :D
Danke nochmal für eure Hilfe :)

5

Samstag, 4. Mai 2019, 22:42

Also eigentlich reicht da eine einzige .ase Datei aus für den Importer, aber jeder wie er mag, bzw. es funktioniert. :)

Ich klicke meist das A an und habe damit keine Probleme. Ich denke mal, dass es wirklich oftmals an der Texturengröße liegt. Diese muss nämlich, wie Antero schon geschrieben hat, immer quadratisch sein. Und ich wähle die Texturen meist auch einzeln aus im Importer. :)
Signatur von »coasterworx« Fahrgeschäfte aus den 90ern sind die besten! Und Ponies aus dem Jahr 2010 auch! :D

Bookmark and Share