Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 6. Juli 2018, 18:09

Antero hat aufgerüstet....und Probleme !!!

Nachdem die Grafikkarte den Geist augegeben hatte ( Lüfter fest ) hatte ich als Notlösung eine eingebaut, die mehr als grottenschlecht war.

Mein Fehler und ein wahrer Griff ins Klo.

Also ging die Suche nach einer neuen los.

Zwecklos, da bei meinem 6 Jahre alten PC das Netzteil auch gewechselt werden müßte.

Summa Summarum: Fast zwei Drittel des Preises, den der alte Rechner selber gekostet hat.

Jetzt ist Sohnemann etwas verstimmt, da er als " Gamer " ins Hintertreffen geraten ist, obwohl er immer, was die Hardware betrifft, die Nase vorne hatte.

Das nennt Papa jetzt sein eigen:

Prozessor: Intel® Core™ i5-7400 Quad-Core der 7 .Generation 4C/4T / Taktfrequenz: 3.0 GHz, L3-Cache: 6MB
Motherboard: MSI H110M PRO-D mATX
Anschlüsse Vorderseite: Audio, Mic., 2x USB 3.0
Anschlüsse Rückseite 1x PS/2, 2x USB 3.1 Gen1, 4x USB 2.0, 1x DVI, 1x LAN, 3x Audio
Arbeitsspeicher: 8192MB 2133MHz DDR4 RAM
Festplatte: 120GB SSD
Festplatte: 1TB SATA-3 (7200U/min.)
Laufwerke: DVD-Brenner
Grafik: NVIDIA Geforce® GTX 1050Ti 4GB GDDR5 (DVI, HDMI, DP), PCI-Express 3.0, unterstützt Microsoft DirectX 12, Nvidia GPU-Boost, Nvidia Adaptive Vertical-Sync, Vulkan API, Nvidia Physix® Technology
Audio: High Definition Audio (Realtek ALC887) / 7.1 support
Netzwerk / LAN / WLAN: 10/100/1000 MBit/s LAN on Board, 802.11n/b/g WLAN bis zu 300MBit/s(2 Antennen)
Gehäuse: Gamingtower Cougar (Maße HxBxT 425mm x 198mm x 484mm
Betriebssystem: Windows 10 Home, G DATA INTERNET SECURITY (60 Tage Version), Microsoft Office Testversion, Cyberlink Power DVD OEM
Signatur von »Antero«

Coastergirl

Super Moderator

Beiträge: 1 287

Wohnort: Köln-Aachen

Beruf: Fachkrankenschwester

Aktivitätspunkte: 12595

  • Nachricht senden

2

Freitag, 6. Juli 2018, 20:05

Schön, schön, übrigens die Grafik: NVIDIA Geforce® GTX 1050Ti habe ich auch in meinem Rechenknecht ein klasse teil, was für Rct3 aber eher weniger bringt, da sind Spiele mit hohen Grafik leistungsansprüchen schon was anderes, wie zB. meine shooter Wolfenstein the New Colossus oder Sniper Elite 4 ;)
Na dann Viel Freude an dem Neuen Teil, Windows 10 wäre allerdings nicht mein Geschmack...
Signatur von »Coastergirl«

3

Freitag, 6. Juli 2018, 20:18

Na dann Viel Freude an dem Neuen Teil, Windows 10 wäre allerdings nicht mein Geschmack


Danke !

Man hat ja nicht nur RCT3 auf dem Rechner und Win 7 wäre mir auch lieber gewesen. Da kannte ich aus und konnte über " Hintertürchen " einiges machen.

Vielleicht habe ich jetzt ja die Chance, die Spiele, die schon länger ungenutzt, mangels fehlender Systemvoraussetzungen, herumliegen zu spielen.

Allerdings stellen sich jetzt schon, bei der Neuinstallation, Fehler ein, die ich bisher nicht kannte.

Von daher brauche ich dringend Hilfe.

Ich bekomme unter Win 10 den Importer nicht zum laufen.

Ich muß alle Programme auf Platte D installieren. Die C-Platte ist zu klein.

Der Importer läßt sich zwar öffnen, aber beim Versuch alte THM's zu laden ist Feierabend.
Signatur von »Antero«

4

Freitag, 6. Juli 2018, 20:47

Ha, die Geforce 1050 Ti habe ich auch und alles läuft wie geschmiert ,es gibt auch noch ein Programm das heißt Razer,das schließt vor dem Spiel alle unnötigen Hintergrundprogramme und man hat so mehr RAM für das Spiel zur Verfügung,nur nicht für RCT3 geeignet das schmiert mir dann ab,aber das kann man ja aus der Liste nehmen und es normal starten,damit laufen andere Spiele konstant auf 60 FPS bis auf Planet Coaster, das bereitet mir immer Probleme und habe da gerade mal 28 FPS bei 5000 Besuchern,aber denke das liegt an zu wenig RAM .


Das Problem mit den Platten habe ich auch,auf der einen sind so 300 GB auf der anderen 700 GB ,gespeichert wird aber immer nur auf der kleinen Festplatte ,habe es immer noch nicht hinbekommen das die Große Platte als Hauptplatte eingestellt werden kann,so kopiere ich immer die Dateien von der kleinen zur großen um Speicherplatz zu haben. komischerweise funktionieren manche Programme dann nicht mehr,muss die dann immer neu installieren.
Signatur von »TheCure« Leb dein Leben,lauf der Hoffnung entgegen, Liebe zeigt dir den Weg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TheCure« (7. Juli 2018, 11:37)


themotius

Super Moderator

Beiträge: 868

Wohnort: Neumünster S.H.

Mein Google+:

Aktivitätspunkte: 5600

  • Nachricht senden

5

Samstag, 7. Juli 2018, 12:06

Von daher brauche ich dringend Hilfe.

Ich bekomme unter Win 10 den Importer nicht zum laufen.


Evl Hilft ja der Kompatibilität Modus von Win 10. Da zu einfach auf die EXE vom Programm gehen und einen Recht Klick mach dann auf die Eigenschaften gehen und unter dem Punkt Kompatibilität das Programm auf das Windows stellen welches es am besten Laufen würde. Bitte auch den Punkt mit ankreuzen als Atmin ausführen. Wenn alles nicht mehr geht den PC Neu machen und Win7 drauf machen Kostet ja nur 8 € wenn man es Richtig findet.

bis auf Planet Coaster, das bereitet mir immer Probleme und habe da gerade mal 28 FPS bei 5000 Besuchern,aber denke das liegt an zu wenig RAM .


Ich komme in allen meinen Games auf immer 60 FPS + aber Planet Coaster wird keiner in 60 FPS sehen es sei den der Park ist leer. Aber bei meinen Projekten die ich jetzt schon länger habe komme ich mit 16 GB Ram und 8 GB Ram auf Graka auf so ca: 20 was bei dem Game noch immer sehr gut ist. Wo bei die Parks aber auch keine Besucher haben.

Lg. themo
Signatur von »themotius«
Kirmes oder Park ich baue es nach und es macht Fun.

Gerade im Bau :

Hansa Park, Europa Park, California's Great America, Six Flags New England und Hamburger DOM.

Themo´s You Tube Kanal

Themo´s Steam Uploads

6

Montag, 9. Juli 2018, 13:00

Ich werde mir demnächst auch einen "neuen" PC zulegen, bzw. einige Teile davon modernisieren. Hauptsächlich wegen GTA V und Planet Coaster. :)

Leider bringt auch ein 10.000€ PC nix, da RCT3 halt bisher nicht in die Neuzeit transferiert wurde. Ich meine Frontier könnte doch mal eine "Remastered-Version" herausbringen - ok, mit Planet Coaster haben die das ja auch irgendwie gemacht. Aber dennoch finde ich es schade, dass man dort nicht so die Möglichkeiten hat, wie in RCT3. Auch die ganzen Themen-Sachen sehen in Planet Coaster noch nicht so 100% toll aus, wie damals/heute in RCT3. Mal sehen, was da noch kommt.

Was ich aber hoffe ist, dass man irgendwann mal auch so eine schöne Kirmes in Planet Coaster bauen kann, wie nun in RCT3. Die ganzen Simulationen (Virtual Rides) sind ja eher ein Witz und viel zu teuer für den Inhalt, finde ich.

Ich habe übrigens auch Windows 10 seit einigen Jahren und bin komplett zufrieden damit. Und RCT3 läuft auch damit problemlos, auch bei einer Neuinstallation des gesamten Spiels. Sogar der legendäre Klassiker "Teil 1" von 1999 lässt sich heute immer noch spielen. :)
Signatur von »coasterworx« Fahrgeschäfte aus den 90ern sind die besten! Und Ponies aus dem Jahr 2010 auch! :D

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Bookmark and Share