Neue Festplatz Verkleidung für das K-Rides cfr "Outbreak"

  • Altes muß auch irgendwann mal modernisiert werden, damit bin ich zur Zeit intensiv beschäftigt, siehe Enterprise, Alpha1 und Crazy Taxi, nun ist das K-Rides cfr "OUTBREAK" an der reihe natürlich als Kirmes Ride !

    Nun möchte gerne eure Meinung zu der Verkleidung wissen Im Endeffekt soll es ja auch euch gefallen und nicht nur mir ;)


  • Die Texturen der Rückwand sind ein absoluter Verstoß gegen alle guten Sitten und Gesetze, in denen die Darstellung derartiger Grafiken geregelt sind.

    Sie sind sexistisch, diskriminierend des weiblichen Geschlechts gegenüber und haben, in einem Spiel mit der FSK 6, nichts zu suchen.

  • Dazu braucht ihr aber nicht als Gast schreiben, sondern ganz offiziell mit korrekten Benutzernamen, na ja ältere Leute haben manchmal eine etwas andere Vorstellung von Glaube, Sitte und Anstand...

    Übrigens schreibe dies bitte auch dem Schausteller (name kann ich dir geben) der das Fahrgeschäft "EXTREME" betreibt, denn das ist seine orginale Rückwand Bemalung !

    evtl. Änderung eines teils der Rückwandtextur behalte ich mir vor, :P

    Ende Gelände :!:

  • Ja, das stimmt leider. Im echten Leben gibt es einige Fahrgeschäfte mit manchmal recht merkwürdigen Kunstbemalungen, die ihre Fahrgeschäfte verzieren. Ich denke, es ist schwer einzuordnen, was noch zeigbar ist und was nicht, da ja jeder einen anderen Geschmack hat.

    Ich denke eine Änderung von 1-2 Texturen - und das CSO sollte dann auch für alle ok sein. :)

    Fahrgeschäfte aus den 90ern sind die besten! Und Ponies aus dem Jahr 2010 auch! :D

  • Hallo , also ich kann an den Bildern keinen Verstoß gegen gute Sitten und Gesetze erkennen, oder ist der Kritiker ein Tierfreund dem der Hund auf dem Bild leid tut, also wenn man die Zeitschriften sich so ansieht ist auch jede menge nackte Haut zu sehen bei den Damen, auch hier sehe ich keine Entwürdigung oder Beleidigung der weiblichkeit !

    Auf dem Kirmesplätzen gibt es doch etliche Beispiele an Fahrgeschäften oder Buden wo leicht bekleidete Frauen abgebildet sind, das ist Kirmeskunst malerei und keine Diskriminierung !

    Wie Coastergirl schon sagte die ältere Generation hat eine andere, spießigere Einstellung zu solchen Malereien und bekreuzigen sich vieleicht sogar im vorbeigehen ^^

    Und die Freiwillige Selbst Kontrolle mit 6 Jahren ist unsinn, in dem alter spielen kaum Kinder Rct3 !

    Ich möchte meinen Vorrednern nun beipflichen eine minimale Änderung , vieleicht den Hund entfernen (lach) genügt vollkommen, und wem das nicht gefällt braucht das cso ja nicht zu nehmen für seine Kirmes !

  • Also ich finde das CSO auch toll. Wir leben nun mal im Heute und da sehen viele Rückwände der Fahrgeschäfte eben mal was gewagter aus. Ein moderneres Fahrgeschäft spricht auch eben die jüngere Generation an. ;)

  • Man sieht da ebenfalls kein Verstoss drin ..zumal es vom Original Fahrgeschäft von der Rückwand ist ....

    sonst hätten sich ja auch reale Kirmes Fans beschwert wo aber nichts der gleichen vorliegt..

    Ein Schausteller weiß also schon selbst durch seine Auflagen , was geht und was nicht...

    Menschen haben Spass auf der Kirmes und nur das Zählt..:thumbup:;)

    LG Renegade

    Die Leute sagen immer...Die Zeiten werden schlimmer! Die Zeiten bleiben immer... Die Menschen werden schlimmer.

  • Danke für eure netten Kommentare, mit ganz leichten Texturänderungen entsprechen die Kirmesmalereien auf der Rückwand nun den heutigen Bildern in Zeitschriften, Illustrierten oder auf Werbeplakaten als auch im Fernsehen ;)

    Auf dem Kirmesplatz sieht das neu gestylte Fahrgeschäft nun so aus:


  • Ich muss zugeben, dass ich schon gar nicht mehr weiß, wie das alte CSO aussah. Dennoch ist dieses hier echt nicht schlecht. Es wird bestimmt wieder die Peeps begeistern.

    Fahrgeschäfte aus den 90ern sind die besten! Und Ponies aus dem Jahr 2010 auch! :D