Kleiner Herbst Kirmes

  • Also ich finde einige versuchen einfach eine Kirmes zu realistisch zu gestalten mit Häuser, Straßen, Bäume, Straßensperren, Peeps an Ständen. Vielleicht wenn es am Hafen ist noch Schiffe, Promenaden usw. Und dann wird sich gewundert wenn man eine Kirmes noch dazu baut das RCT abschmiert. Denn man weiß ja mittlerweile das auch sowas eben RCT an seine Grenzen bringt. Ich gehe mal von mir aus ja auch ich habe Häuser stehen und Autos aber auf minimal und nicht so getail getreu. Auch das wurde mir mal gesagt da würde hier und da noch was fehlen.

    Und wieso müssen es immer so riesige Plätze sein auch kleine Plätze haben ihren Reiz. Und wenn man ein großen Platz baut dann baut man eben nicht so viele Häuser. Und was die CSO´s und CFR´s angeht muss man halt versuchen eine gesunde Mischung hinzubekommen. Und bei den meisten hier gehts meistens darum eine Kirmes zu bauen bedeutet überflüssige Ordner kann man aus den CFR und CSO Ordnern löschen. Das bringt auch noch Platz und man platziert Ingame Attraktionen mit eben einem passendem CSO.

    Was ich auch gelernt habe die Musik aus dem eigenen Ordner deaktiviert man, auch das muss ja im Game geladen werden. Wenn ein Platz zu groß ist schmiert RCT ebenso ab. Und ich benutze eben eine gesunde Mischung aus allem und muss sagen das es ganz gut klappt mittlerweile.

  • Das klingt doch recht interessant. Ja ich finde auch, dass es nicht immer eine große Kirmes sein muss. Das Problem ist nur: Die CSO's werden, wie auch im echten Leben, immer detailreicher. Da werden hier noch extra Lichter dran geschraubt und da noch ein Dekoteil angebracht... All das braucht man natürlich nicht unbedingt im CSO für RCT3, aber man möchte es ja schon so gut es geht, dem Original anpassen. Vielleicht sollte man als Ersteller (dazu gehöre ich ja auch) mal schauen, dass man das ein oder andere Detail einfach weglässt und nur das Gröbste vom Fahrgeschäft nachbaut, damit es noch einigermaßen erkennbar als solches ist. :)

  • Sehr schöner Text:

    "null
    Falls der Rechteinhaber dieses Videos dir Zugriff gewährt hat, melde dich an, um die Wiedergabe zu starten."

    ;)


    OK. das Video wurde ohne Hinweis repariert bzw. nachträglich auf Öffentlich geschaltet.


    Dann werde ich wohl nicht mehr lange in diesem Forum sein.

    (Verscheißern kann ich mich selbst.)

  • Ich hätte die Onboardkamera zunächst nach links und dann nach unten fixiert, gewartet, bis die Gondeln oben sind und dann langsam den Abwärtsturn gefilmt.

    Dann hätte man mehr von der eigentlichen Kirmes sehen können.

    Mit dieser Einstellung lässt sich relativ wenig der eigentlichen Kirmes erkennen.

    Dafür dominiert und verdeckt die vorausfliegende Gondel 50% des Bildes.

  • Spiele mal mit der Onboardkamera ( in den verschiedenen Möglichkeiten ) und den " Mausfunktionen " herum.

    Du wirst erstaunt sein, was sich damit anstellen und erreichen lässt.

    Das gilt auch für die Kameras der CTR's.

    Z.B. Kamera vor den ersten Wagen zoomen, umdrehen und dann das Ganze filmen.

    Spektakuläre Aufnahmen garantiert.

    Auf diese Ideen hat mich auch erst Eric gebracht.

    Und er ist der unschlagbare Meister, was RCT-Videos betrifft.